Dank an Sekretär Paul Zimer

Nach 16 Jahren unermüdlicher und gewissenhafter Arbeit im Dienst von Tausenden Frauen oder Familien in Not und zum Schutz des ungeborenen Lebens, ist Paul Zimer als Sekretär und Kassierer in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Präsident André Grosbusch und Vizepräsidentin Marie-Josée Frank haben sein Ehrenamt gebührend gewürdigt. Nach der Wahl des neuen Vorstandes und einem angeregten Austausch haben sie die Mitglieder aufgerufen, für den Tag des Lebens am 2. Juni im Centre Culturel de Bonnevoie zu werben.